öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10.00 – 19.00 Uhr
An Feiertagen geöffnet, auch wenn es ein Montag ist.

 

Erweiterte Öffnungszeiten für angemeldete Schulklassen, Gruppen und Seminarteilnehmer | Information und Anmeldung unter bildung.nsdoku@muenchen.de


Öffnungszeiten während der Weihnachtsfeiertage
Montag 23.12.2019: geschlossen
Dienstag 24.12.2019: geschlossen
Mittwoch 25.12. bis Sonntag 29.12.2019: geöffnet (10-19 Uhr)
Montag 30.12.2019: geschlossen
Dienstag 31.12.2019: geöffnet (10-15 Uhr)
Mittwoch 01.01. bis Sonntag 05.01.2020: geöffnet (10-19 Uhr)
Montag 06.01.2020: geöffnet (10-19 Uhr)

 

Öffnungszeiten Buchshop
Dienstag bis Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Cafeteria
Unsere Cafeteria ist bis auf Weiteres geschlossen.

preise

Bis zum April 2020 ist der Eintritt ins NS-Dokumentationszentrum München für alle Besucherinnen und Besucher frei.


Reguläre Preise

Tickets können vor Ort an der Kasse des NS-Dokumentationszentrums München erworben werden.

 

Einzelkarte: 5 Euro (für den einmaligen Besuch)

50% Ermäßigung für: Studierende, Auszubildende, Renten- und Versorgungsempfänger, Schwerbehinderte, Wehrersatzdienst- oder Bundesfreiwilligendienstleistende, Jugendleiterinnen/Jugendleiter, Inhaber von Jahreskarten anderer Städtischer Museen, Inhaber des München-Passes und Bezieher des Arbeitslosengeldes II

 

Eintritt frei für: Jugendliche unter 18 Jahren, geschlossene Schüler- und Studierendengruppen mit Begleitperson, Museumspersonal, Pressevertreterinnen/Pressevertreter, Mitglieder des ICOM, Mitglieder des Deutschen Museumsbundes, Vorbereitungsbesuche einer Lehrkraft oder Erzieherin/Erzieher, Begleitperson einer schwerbehinderten Person

 

Jahreskarte: 20 Euro (für beliebig viele Besuche innerhalb eines Jahres)

 

Gruppenkarte: 90 Euro pro Gruppenführung inkl. Eintritt für max. 15 Teilnehmer (nicht an der Kasse, sondern nur nach Voranmeldung unter buchung.nsdoku@muenchen.de erhältlich; stets in Verbindung mit der Buchung eines geführten Rundgangs; Termine nach Wunsch bzw. Verfügbarkeit).

 

Unsere Bildungsangebote sind für Schüler- und Studentengruppen sowie Multiplikatorengruppen kostenfrei!

Außerdem kostenfrei sind der Besuch des Lernforums sowie die Nutzung der Mediaguides und die Smartphone-App.

 

Mit der München Card: 20% Ermäßigung auf den regulären Preis
Mit dem München City Pass: Eintritt frei
>>  München Card und München City Pass

buchshop

Der Buchladen im Erdgeschoss des NS-Dokumentationszentrums wird von der renommierten Literaturhandlung betrieben. Dort erhalten Sie alle Publikationen des NS-Dokumentationszentrums München, eine breite Auswahl an Büchern zum Thema Nationalsozialismus und vieles mehr.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11.00 –18.00 Uhr

 

Kontakt

Telefon 089 28 00 135 oder info@literaturhandlung.de

anfahrt

Adresse
Max-Mannheimer-Platz 1
80333 München
Telefon 089 233-67000
Fax 089 233-67005
nsdoku@muenchen.de

 

Barrierefreiheit

Die Ausstellung und alle öffentlichen Bereiche des NS-Dokumentationszentrums sind barrierefrei zugänglich. Der Eingang hat eine Schwelle von 3cm Höhe und einen elektrischen Türöffner. Ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit

Anfahrt
U-Bahn | Linie U2: Haltestelle Königsplatz, Ausgang B
Tram | Linie 27 und 28: Haltestelle Karolinenplatz
Bus | Linie 100 (Museumslinie), 150, 58 und 68: Haltestelle Königsplatz
S-Bahn | Alle Linien: Haltestelle Hauptbahnhof (10 Minuten Fußweg)

 

Parkplätze
Es stehen keine eigenen Besucher- oder Busparkplätze zur Verfügung.

öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 10.00 – 19.00 Uhr
An Feiertagen geöffnet, auch wenn es ein Montag ist.

 

Erweiterte Öffnungszeiten für angemeldete Schulklassen, Gruppen und Seminarteilnehmer | Information und Anmeldung unter bildung.nsdoku@muenchen.de


Öffnungszeiten während der Weihnachtsfeiertage
Montag 23.12.2019: geschlossen
Dienstag 24.12.2019: geschlossen
Mittwoch 25.12. bis Sonntag 29.12.2019: geöffnet (10-19 Uhr)
Montag 30.12.2019: geschlossen
Dienstag 31.12.2019: geöffnet (10-15 Uhr)
Mittwoch 01.01. bis Sonntag 05.01.2020: geöffnet (10-19 Uhr)
Montag 06.01.2020: geöffnet (10-19 Uhr)

 

Öffnungszeiten Buchshop
Dienstag bis Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Cafeteria
Unsere Cafeteria ist bis auf Weiteres geschlossen.

preise

Bis zum April 2020 ist der Eintritt ins NS-Dokumentationszentrum München für alle Besucherinnen und Besucher frei.


Reguläre Preise

Tickets können vor Ort an der Kasse des NS-Dokumentationszentrums München erworben werden.

 

Einzelkarte: 5 Euro (für den einmaligen Besuch)

50% Ermäßigung für: Studierende, Auszubildende, Renten- und Versorgungsempfänger, Schwerbehinderte, Wehrersatzdienst- oder Bundesfreiwilligendienstleistende, Jugendleiterinnen/Jugendleiter, Inhaber von Jahreskarten anderer Städtischer Museen, Inhaber des München-Passes und Bezieher des Arbeitslosengeldes II

 

Eintritt frei für: Jugendliche unter 18 Jahren, geschlossene Schüler- und Studierendengruppen mit Begleitperson, Museumspersonal, Pressevertreterinnen/Pressevertreter, Mitglieder des ICOM, Mitglieder des Deutschen Museumsbundes, Vorbereitungsbesuche einer Lehrkraft oder Erzieherin/Erzieher, Begleitperson einer schwerbehinderten Person

 

Jahreskarte: 20 Euro (für beliebig viele Besuche innerhalb eines Jahres)

 

Gruppenkarte: 90 Euro pro Gruppenführung inkl. Eintritt für max. 15 Teilnehmer (nicht an der Kasse, sondern nur nach Voranmeldung unter buchung.nsdoku@muenchen.de erhältlich; stets in Verbindung mit der Buchung eines geführten Rundgangs; Termine nach Wunsch bzw. Verfügbarkeit).

 

Unsere Bildungsangebote sind für Schüler- und Studentengruppen sowie Multiplikatorengruppen kostenfrei!

Außerdem kostenfrei sind der Besuch des Lernforums sowie die Nutzung der Mediaguides und die Smartphone-App.

 

Mit der München Card: 20% Ermäßigung auf den regulären Preis
Mit dem München City Pass: Eintritt frei
>>  München Card und München City Pass

buchshop

Der Buchladen im Erdgeschoss des NS-Dokumentationszentrums wird von der renommierten Literaturhandlung betrieben. Dort erhalten Sie alle Publikationen des NS-Dokumentationszentrums München, eine breite Auswahl an Büchern zum Thema Nationalsozialismus und vieles mehr.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 11.00 –18.00 Uhr

 

Kontakt

Telefon 089 28 00 135 oder info@literaturhandlung.de